Deckel schon bezahlt?

Alle Veranstaltungen im Überblick

Probe des VEB Chor

Dienstag, 28.10.14 um 19:30 Uhr Folgetermine: Bald erfahrt ihr, wie es nach der Sommerpause weiter geht. Einen schönen Sommer wünschen wir Euch! www.veb-chor.de

November-Frühstück

Sonntag, 02.11,
von 11 bis 14 Uhr

Delicatessen und leckere Sachen – alles, was das Herz begehrt, vom Käsebrötchen bis zur Pizza, vom sauren Gürkchen bis zum Obstsalat. Je nach Laune der KöchInnen gibt’s auch mal Waffeln, Rührei, Pfannkuchen oder sonstige Schmankerln. Immer wieder neu, es lohnt sich also, öfter mal reinzugucken.

Das Frühstücksteam würde sich übrigens derzeit über Verstärkung freuen. Bei Interesse: Mail an oeffentlichkeit-undhierdas@einsetzen-veb-siegen.de.

Tagesseminar: Zum Verhältnis von Kapitalismuskritik und Antisemitismus

Der Kapitalismus ist nicht das Ende der Geschichte. Dennoch ist nicht jede Kritik an der kapitalistischen Verwertungslogik per se fortschrittlich. So verstehen sich traditionell auch
Faschist_innen als antikapitalistisch. Doch auch die politische Linke ist nicht immun vor fehlerhaften Analysen und reaktionären Lösungsstrategien. Wie äußert sich nun eine regressive Kritik an den kapitalistischen Verhältnissen und wie kann dem entgegnet werden?
In einem fünfstündigen Tagesworkshop sollen diese Fragen gemeinsam mit Olaf Kistenmacher geklärt werden. Schwerpunkt wird dabei das Verhältnis von regressivem
Antikapitalismus und (strukturellen) Antisemitismus sein.
Das Seminar findet im Rahmen der von der Amadeu-Antonio-Stiftung organisierten „Aktionswochen gegen Antisemitismus“ statt.

Zur Person:
Olaf Kistenmacher lebt und arbeitet als Historiker in Hamburg. Er ist Mitglied des Villigster Forschungsforums zu Nationalsozialismus, Rassismus und Antisemitismus
e. V. und schreibt unter anderem für Jungle World, Konkret und Phase 2.

Für dieses Seminar sind keine theoretischen Vorkenntnisse nötig. Anmeldungen bitte per E-Mail an: lilisiegen@gmx.de

Eine Veranstaltung der Linken Liste Siegen (lili.blogsport.de) in Kooperation mit Links im Dialog.

08.11.2014 • 14:00 Uhr • VEB Siegen, Marienborner Straße 16

November-Plenum

Sonntag, 09. November 2014
18:00 Uhr

Pflichtveranstaltung (echt!) für VeranstalterInnen und die, die welche werden wollen. Ebenso für Gruppen, die im VEB tagen, proben oder sonstwas möchten.

Früh genug dran denken!

(Und genug Sitzfleisch mitbringen, um noch da zu sein, wenn ihr drankommt. Normalerweise dauert das nicht sooo lange, aber reinkommen, “hallo, ich will was machen” sagen und mit dem Segen des Plenums wieder abhauen ist nicht!)

… ist aber im Café, gibt also auch was zu trinken, wenn’s ganz schwer zu ertragen ist. Prost!

The Great Park

Akustik-Highlights im VEB. Endlich noch mal!

Freitag, 14. November 2014
Einlass: 20.00 Uhr
Eintritt: 5 - 7 €

“…this is a journey, a misadventurer’s odyssey; it’s vivid, it’s elemental and the wounds are exposed. The road is pitted and merciless, stark and unyielding. The engrossing imagery will draw you in and repeated listening reveals new musical and lyrical nuances.” (Nigel Johnson)

Unser guter Freund Stephen Burch aka. The Great Park besucht uns und wird sein Publikum mit Problem-Folk und unschlagbaren Ansagen in den Bann ziehen. <3

Wenn der Nikolaus schon zum zweiten Mal klingelt, …

… ja dann geh halt hin, Sack Zement!

red_nikolausi.jpg

Es gibt wieder lecker Essen und Trinken und Unterhaltung und du musst nicht zur Schule. So wie früher, wenn du ganz doll krank warst und schon morgens fernsehen durftest. Also Telekolleg Rock, quasi.

Ja, hier kannst du viel lernen, zum Beispiel wer Willy Brandt war und was der mit Helene Fischer zu tun hat, oder was Limonadengeschäft auf Englisch heißt… Da ist die Sendung mit der Maus aber ein Dreck dagegen!

Das Frühstücksteam macht Frühstück und R.E.D. macht die Unterhaltung.

Von Tom Waits bis Motörhead, von Black Sabbath bis Alex Harvey.

Das geht! Und das geht gut! Bringt alle eure Freunde und Freundinnen mit!

„Retired Extremely Dangerous“

„Alter Mann am Arsch“ (John Malkovich)

„Irgendein Dummschwätzer hat sie RED genannt“ (Ernest Borgnine)

„Älter, Härter, Besser“

Sonntag, 07.12.2014, 11–14 Uhr

Alarmsignal + Paragraph 08/15 + Paruresis

Deutschland braucht Deutschpunk!

Samstag, 24. Januar 2015
Einlass: 20:00 Uhr
Eintritt: 6 - 9 Euro

Alarmsignal: www.facebook.com/alarmsignal

Paragraph 08/15: www.facebook.com/Paragraph0815

Paruresis: www.facebook.com/pararesus

Join us! www.facebook.com/events/