Plenum, immer am 2. Sonntag im Monat, 18 Uhr

Alle Veranstaltungen im Überblick

Februar-Frühstück

Sonntag, 01.02.
von 11 bis 14 Uhr

Delicatessen und leckere Sachen – alles, was das Herz begehrt, vom Käsebrötchen bis zur Pizza, vom sauren Gürkchen bis zum Obstsalat. Je nach Laune der KöchInnen gibt’s auch mal Waffeln, Rührei, Pfannkuchen oder sonstige Schmankerln. Immer wieder neu, es lohnt sich also, öfter mal reinzugucken.

Das Frühstücksteam würde sich übrigens derzeit über Verstärkung freuen. Bei Interesse: Mail an oeffentlichkeit-undhierdas@einsetzen-veb-siegen.de.

Film: Sad But True

Freitag, 13. Februar 2015 um 20 Uhr

Spenden, die an dem Abend gesammelt werden, überweisen wir an die Familie von Ivan.

Der Film wird mit Untertiteln gezeigt.

Ivan war Punkrocker, Skinhead und aktiver Antifaschist

Am 16.11. 2009 wurde Ivan »Vanya« Khuturoskoy im Treppenhaus zu seiner Wohnung von einem Neo-Nazi erschossen.

Als »Bonecrusher« war er in der moskauer Antifa-Szene bekannt und schützte in seiner Rolle als antifaschistischer Security, Punk- und Hardcore Shows vor Naziangriffen.

Der Film ist ein Portrait einiger Freunde über Ivan selbst und ein Bericht über die Umstände seiner Ermordung.

Er erzählt jedoch nicht nur über den Verlust eines Freundes und Genossen, sondern gibt auch einen Einblick in die Situation des moskauer Punk-Untergrundes der 2000er-Jahre und die Bedingungen, denen die antifaschistische Bewegung in Russland ausgesetzt war.

Sad But True zeigt dies durch das Prisma der traurigen Geschichte eines Einzelnen, die für das Schicksal von vielen steht, die ihren Einsatz für die Bewegung mit dem Leben bezahlen mussten. Doch Ivans Geschichte steht auch für all diejenigen, die trotz dieser Bedrohung an ihre Ideale und Ziele glaubten und eine neue Szene aufgebaut haben.

So ist Sad But True sowohl ein Film über den Kampf für den Antifaschismus unter lebensbedrohlichen Umständen, als auch über die Entstehung einer wehrhaften, politischen und positiven Punk-Subkultur in Russland.

sad-but-true.com

Subversion - Die Party

paris_commune-popular-illustration_1.jpg

DJ vonBeethoven legt auf…
es wird gespielt:
Punk/HC/Postpunk/Artverwandtes
Electronic
Pop

Classix&Weird Stuff

Samstag 14.2.2015 Einlass: 22:00 Eintritt:4-6 Euro

Fotzenparty

Electroparty zum Internationalen Frauenkampftag mit Cocktails

Samstag den 7.3.2015 Eintritt: tba Einlass: tba


Electroparty

Samstag 23.3.2015 Einlass: 22:00 Eintritt: TBA

März-Frühstück

Sonntag, 08.03.
von 11 bis 14 Uhr

Delicatessen und leckere Sachen – alles, was das Herz begehrt, vom Käsebrötchen bis zur Pizza, vom sauren Gürkchen bis zum Obstsalat. Je nach Laune der KöchInnen gibt’s auch mal Waffeln, Rührei, Pfannkuchen oder sonstige Schmankerln. Immer wieder neu, es lohnt sich also, öfter mal reinzugucken.

Das Frühstücksteam würde sich übrigens derzeit über Verstärkung freuen. Bei Interesse: Mail an oeffentlichkeit-undhierdas@einsetzen-veb-siegen.de.

Human Abfall + Support

Punk-Konzert

Freitag 10.4.2015 Einlass: 20:00 Eintritt: 6-8 Euro

The Offenders (Berlin) + K-Mob (Hamburg)

Ska-Konzert

hinterher werden die Rudeboys Siegen im Café gediegenen Ska, Reggae % Rocksteady auflegen

Samstag 25.4.15 Einlass: 20:00 Eintritt: 8-10 Eur