Frühstück, immer am 1. Sonntag im Monat, 11 Uhr

Gereon Klug über Studio Braun – Lesung, Dia-Show, Video Irrsinn

Mittwoch, 29.03.2017 ab 20 Uhr

The funniest leak you can get:

Gereon Klug über STUDIO BRAUN

Der Herausgeber liest, zeigt, erzählt.

Lesung, Dia-Show, Video-Irrsinn

Studio Braun sind die Lieblinge des deutschen Feuilletons. Die Gruppe besteht aus den intermedial aufgestellten Multitalenten, charmanten Selbstdarstellern und wohlverdienten Bestsellerautoren Jacques Palminger, Rocko Schamoni und Heinz Strunk. Jetzt ist ihr neues Buch «Drei Farben Braun» erschienen. Es enthält den gesamten Spiegel der Verkommenheit und damit tonnenweise unveröffentlichtes Spitzenmaterial allerbester High-Class-Humor-Performance. Studio Braun machen mit dieser Werkschau ernst mit lustig.
Gereon KLUG ist Herausgeber dieses Werkes und leakt nun alles: Er liest und erzählt, zeigt und enthüllt!

Wer sind die 3 wirklich?

Alternde Exzentriker?

Omnipotente Silberrücken?

Fraktus, Fraktus II und Fraktus unplugged?

Unveröffentlichtes Material, Intimae, rare stuff.

Sicher eine der lustigsten Veranstaltungen, die man sich abseits Comedy- und Poetry-Slam-Formatierung an den Bettpfosten binden kann.

„Deutschlandstigstes Trio von ganz nah: Gereon Klug hat soeben die große Werkschau von Studio Braun „Drei Farben Braun“ herausgegeben: „Ein Opus Monstermagnum, das allen bibliophilen Scheißern die Tränen der Freude und Demut in die Augen treiben wird“ (Oliver-Maria Schmitt, titanic)

Der gebürtige Siegener Gereon Klug gilt als einer der originellsten Schreiber Deutschlands (u.a.Titanic, Kicker,Handelsblatt) und ist Kreateur von Song-Ideen wie «Leider geil» (Deichkind) oder Claims wie «Vom Austrinken bedroht». Er ist Kolumnist beim ZEIT Magazin, Erfinder des ersten essbaren Kochbuchs, ewiger Tourmanager von Fraktus, Rocko Schamoni und Studio Braun und Gründer der Hanseplatte, einem der besten Plattenläden Hamburgs.

https://www.facebook.com/events/707092412832941/?active_tab=about